adelphi ist Europas führender unabhängiger Think-and-Do-Tank für Klima, Umwelt und Entwicklung. Als führende Politikberatung setzen wir uns ein für einen gerechten transformativen Wandel und eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft. 280 kluge Köpfe arbeiten lokal und global zu Umwelt und Nachhaltigkeit und den Herausforderungen politischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Veränderungen.

Wir sind Zukunftsagenten in einem globalen Netzwerk aus Strategen, Praktikern, Vor- und Nachdenkern. Durch transdisziplinäre Forschung, evidenzbasierte Beratung und im Dialog mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren und Unternehmen gestalten wir politische Agenden, vermitteln Themen im politischen Raum und unterstützen Entscheider.

PROJEKTMANAGER/ADVISOR (m/w/d)

im Bereich Circular Economy, Abfallwirtschaft und Ressourceneffizienz (Vollzeit ab sofort)

–  Standort Berlin mit Option zu Home-Office

 

Ihr Wirkungsfeld

Im März 2020 veröffentliche die Europäische Union den zweiten Aktionsplan zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und rückt damit das Konzept der Circular Economy in das Zentrum der europäischen Nachhaltigkeitsagenda. Eine moderne Abfallwirtschaft ist ein wichtiger Teil davon, ebenso wie Ansätze zur Veränderung des Produktdesigns, die Entwicklung dienstleistungs- und leasingbasierter Geschäftsmodelle sowie die Einführung innovativer Politiken zur Steigerung der Ressourceneffizienz. In diesem Wirkungsfeld berät adelphi politische Entscheidungsträger*innen, Unternehmen und internationale Organisationen zur Entwicklung von Politikinstrumenten, zu Technologie- und Wissenstransfer sowie innovativen Konzepten für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Die Schwerpunktthemen unserer Arbeit umfassen die Erweiterte Herstellerverantwortung (Extended Producer Responsibility), die Vermeidung von Verpackungsabfällen, Elektroschrott und Meeresmüll sowie die Verankerung von Kreislaufwirtschaftsprinzipien in internationalen Lieferketten (u.a. im Textil-/Bekleidungssektor). Im Rahmen unserer Projekte arbeiten wir mit öffentlichem und privatem Auftraggeber*innen und Partnerorganisationen.

Das Programm für Kreislaufwirtschaft von adelphi wächst und sucht nach Talenten, die an einer wachsenden Zahl von Projekten in den Bereichen Kunststoffe, Textilien und Wertschöpfungsketten in der Agrar- und Ernährungswirtschaft mitwirken wollen. Zur Unterstützung unseres Circular Economy Programms suchen wir derzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Manager*in/Advisor*in (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement und Koordination von internationalen Vorhaben, u.a. in Südasien, Lateinamerika, Nord Afrika und Nahost
  • Fachliche Weiterentwicklung des Themenbereiches sowie Akquise entsprechender Projektaufträge
  • Vernetzung mit relevanten Schlüsselpersonen und Institutionen sowie Vertretung von adelphi auf entsprechenden Konferenzen
  • Qualitätssicherungs- und Monitoringaufgaben sowie eigenständige Berichterstattung gegenüber Auftraggebern und Projektpartnern
  • Inhaltliche Gestaltung von Studien und Durchführung von Dialogveranstaltungen (Workshops, Konferenzen) zu oben genannten Schwerpunktthemen

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtungen Umweltingenieurwesen, Umweltwissenschaften, Ressourcen und Nachhaltigkeitsmanagement o.Ä.
  • Mindestens fünf (5) Jahre Berufserfahrung im Bereich Circular Economy und Abfallwirtschaft, insbesondere zu den Themen Elektroschrott und Plastik/Verpackungen, und/oder Textilien
  • Arbeitserfahrung mit ordnungspolitischen, wirtschaftlichen, freiwilligen und informationellen politischen Instrumenten (insbesondere Umsetzung von Extended Producer Responsibility)
  • Einschlägige praktische Erfahrungen in der Konzeption, Akquise und Durchführung komplexer internationaler Beratungs- und Forschungsvorhaben im entwicklungspolitischen Kontext sowie Leitung kleiner Projektteams
  • Kenntnisse in der Durchführung von Lebenszyklus- und Stoffstromanalysen unter Einsatz gängiger Softwarelösungen (SimaPro, GaBi, OpenLCA, Umberto) wünschenswert
  • Aktive Kontakte in relevanten Netzwerken wie der International Solid Waste Association (ISWA), der PREVENT Waste Alliance, Solving the E-waste Problem (StEP) und/oder German RETech Partnership
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im europäischen und außereuropäischen Raum
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein, Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten sowie die Fähigkeit zum fachübergreifenden Denken
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse in Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch oder Russisch wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme (Word, Excel und PowerPoint)

      Das bieten wir Ihnen

      • Mitgestaltung und Umsetzung entscheidender Themen unserer Zeit – Klima, Umwelt und Entwicklung
      • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit und die Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem nachhaltigen Unternehmen
      • Ein spannendes, flexibles und multikulturelles Arbeitsumfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
      • Kostenloses gesundheitsförderndes Sportangebot sowie eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club zu attraktiven, vergünstigten Tarifen 
      • Sei jederzeit mobil und profitiere von unseren Vergünstigungen bei der BVG und unserem Job-Rad Leasing Angebot
      • Aktive Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, diverse Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
      • Kontinuierliche, individuelle Weiterentwicklungen Ihrer Kompetenzen sowie gezielte Förderung Ihres Karrierewegs bei adelphi 
      • Ein attraktives und zentral gelegenes Office an der Spree als ideales Umfeld für kreatives Arbeiten
      • Eine vom Arbeitgeber bezuschusste betriebliche Altersvorsorge sowie attraktive Benefits durch ein Entgeltumwandlungsprogramm
       
       

       

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung