Title

adelphi ist eine unabhängige Denkfabrik und weltweit führende Politikberatung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Durch wissenschaftlich fundierte Politikanalyse und im Dialog mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren/innen und Entscheidungsträgern/innen gestalten wir Handlungsoptionen für eine nachhaltige Zukunft.

Bei uns erwarten Sie spannende Themen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik sowie praxisnahe Politikgestaltung rund um den Globus. Bringen Sie Ihre Ideen und Kompetenz in unsere interdisziplinären, internationalen Projektteams ein und profitieren Sie von vernetztem Arbeiten und Lernen sowie flachen Hierarchien.

Teamleiter (m/w/d) 

im Bereich Anpassung an den Klimawandel (Vollzeit oder Teilzeit) - Berlin

Ihr Wirkungsfeld

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Folgen des Klimawandels sind bereits jetzt weltweit spürbar. Frühzeitiges Handeln in der Klimaanpassungspolitik ist daher unerlässlich.

adelphi arbeitet seit vielen Jahren zu Klimarisiken und Klimaanpassung mit Kommunen, Verbänden, Ministerien, Forschungseinrichtungen und internationalen Organisationen zusammen. Das Projektportfolio ist ebenso breit aufgestellt wie der fachliche Hintergrund der Kolleginnen und Kollegen im Team.

Wir suchen für das Team Verstärkung auf Leitungsebene. In Ihrer neuen Position übernehmen Sie Verantwortung in vielen Bereichen – von der Gestaltung nationaler und internationaler Dialoge bis zum Setzen neuer thematischer Impulse.

Ihre Aufgaben

Konzeptionelle Arbeit: Ihr Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Auftrag- und Zuwendungsgebern ermöglicht es Ihnen konkrete Realisierungskonzepte für Projekte zu entwickeln. Darüber hinaus wirken Sie an der Weiterentwicklung des Themenfeldes „Anpassung an den Klimawandel“ mit.

Projektumsetzung: Sie verantworten die fachlich-konzeptionelle Umsetzung von Beratungs- und Forschungsvorhaben im Bereich der Klimaanpassung und Klimarisikobewertung national und international und Sie unterstützen die Ausgestaltung des politischen Rahmens zur Anpassung an den Klimawandel. Sie wirken insbesondere intensiv in einem großen Vorhaben zu lokaler Klimaanpassung in Deutschland mit.

Führung im Team: Sie übernehmen Leitungsaufgaben innerhalb eines 10-köpfigen Teams, dabei bringen Sie Ihren fachlichen Hintergrund ein und agieren als Sparring-Partner für ihre Kollegen/innen.

Akquise: Mit Ihren Kontakten zu relevanten Auftraggebern und Partnern unterstützen Sie das Team bei der Akquise von Vorhaben. Sie verstehen es, sich mit relevanten Schlüsselfiguren im Themenfeld Anpassung an den Klimawandel zu vernetzen und sorgen für einen regelmäßigen Austausch. Ihr Gespür für die Entwicklungen in verschiedenen Unterthemen, z.B. resiliente Infrastruktur in Städten, bringen Sie ein, um Impulse zu setzen und diese Themen weiterzuentwickeln.

Kommunikation von Projektergebnissen: Sie verfassen zusammen mit den Kollegen/innen Berichte und Meinungsbeiträge und entwickeln passende Kommunikationsstrategien für die wirksame Verbreitung der Resultate und Erkenntnisse Ihrer Projekte.

Projektmanagement: Ihr Planungs- und Koordinationsgeschick hilft Ihnen bei einem effizienten Projektmanagement (u.a. Kommunikation mit Auftraggebern und Projektpartnern, Steuerung von externen Experten, Ressourcen- und Budgetplanung, Veranstaltungsorganisation).


Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Langjährige einschlägige und thematisch breit angelegte Berufserfahrung im Themenfeld Klimaanpassung oder anverwandten Themen (Katastrophenvorsorge, Wasserwirtschaft/Hochwasserrisikomanagement, Stadt- und Regionalplanung o.ä. )
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem einschlägigen Studienfach, Promotion von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in der Beratung und Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern wie auch in der praktischen Umsetzung von Anpassungsvorhaben
  • Vertieftes Know-how im administrativen und fachlichen Projektmanagement
  • Intensive Erfahrung in der Leitung von Teams oder Arbeitsgruppen
  • Einen track record in der Akquise von Forschungs- und Beratungsvorhaben bei nationalen und internationalen Auftrag- und Zuwendungsgebern
  • Interesse gleichermaßen für national und international ausgerichtete Vorhaben und an der Zusammenarbeit mit Projektpartnern innerhalb und außerhalb Deutschlands
  • Ein sehr gutes Kontaktnetzwerk
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere im Französischen und Spanischen, sind von Vorteil
  • Freude an Teamarbeit, ein guter Blick für Details sowie Leidenschaft und Kreativität für außergewöhnliche Lösungen


Das bieten wir Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit und die Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem nachhaltigen Unternehmen
  • Ein spannendes, flexibles und multikulturelles Arbeitsumfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Kostenloses gesundheitsförderndes Sportangebot sowie eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club zu attraktiven, vergünstigten Tarifen
  • Vergünstigungen bei der BVG und unser Job-Rad Leasing Angebot
  • Aktive Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, diverse Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • Kontinuierliche, individuelle Weiterentwicklungen Ihrer Kompetenzen sowie gezielte Förderung Ihres Karrierewegs bei adelphi
  • Ein attraktives und zentral gelegenes Office an der Spree als ideales Umfeld für kreatives Arbeiten
  • Eine vom Arbeitgeber bezuschusste betriebliche Altersvorsorge sowie attraktive Benefits durch ein Entgeltumwandlungsprogramm
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung